Naketano Shop :

Infos über die stylischen T-Shirts, Jacken, Hoodies und Sweater von Naketano gibt's hier bei theladen.de.
Startseite News History Brands Partner Größenangaben Kontakt Onlineshop


Baretta Hamburg Shop

Naketano


ist der Eigenname einer Idee, einer bestimmten Vorstellung davon, was richtig gutes Modedesign ausmacht. Hierüber gibt es wohl so viele Meinungen, wie es Designer und solche, die es sein wollen gibt.

Für Nicole Christensen, die als Chefdesignerin bei Naketano für die Linie der Kollektion verantwortlich zeichnet, ist die höchste Auszeichnung guten Modedesigns, wenn ein Kleidungsstück zum Lieblingsteil wird. Wenn man andere Teile nur kauft und anzieht, um dieses eine Lieblingsteil damit zu kombinieren. Wer ein Teil am liebsten ständig, überall und zu allem tragen möchte, erteilt dem Designer des Lieblingsteils die höchste Auszeichnung und definiert zugleich den Anspruch, dem Naketano stets bemüht ist, gerecht zu werden.

Naketano


Ein Lieblingsteil von Naketano soll sich gut anfühlen.
Darum kommt der Stoffauswahl bei Naketano besonders große Bedeutung zu.
Dass die ungeheuer bequemen Modelle aus der aktuellen Naketano Kollektion durch
geschickte Schnittführung nie plump, sondern stets weiblich, sportiv und leicht wirken, ist sicher dem außergewöhnlichen gestalterischen Talent Nicole Christensens und ihrem Team zu verdanken. Naketano-Kollektionen sind immer, absolut immer, farbenfroh. Dieses Attribut ist durchaus so zu verstehen, dass Nicole Christensen stets versucht, mit frohen Farben Akzente zu setzen. Mit Ihrem diesbezüglichen Gespür konnte sie schon in ihrer Funktion als Chefdesignerin des Streetwearlabels mazine, deren Kollektionen sie fünf Jahre lang entwarf, begeistern.Bei Naketano genießt sie nun große gestalterische Freiheit innerhalb des Lieblingsteilkonzeptes.

Für wen ist Naketano gemacht?


Für junge Frauen, die in der Naketano-Kollektion Lieblingsteile finden. Wahrscheinlich sind die meisten Naketanokundinnen zwischen 20 und 30 Jahren alt und interessieren sich für all das, wofür sich 20- bis 30-jährige Frauen im Moment so interessieren. Sie legen bei Kleidung Wert auf hohe Qualität und sind selbstbewusst genug, um mit einem außergewöhnlichen Outfit aus der Masse herauszutreten.
Allerdings arbeitet Naketano in der Überzeugung, dass ausgefeilte Zielgruppendefinitionen und Positionierungsstrategien in einer Zeit der hybriden Trendleader und bestens informierten Verbraucher von ebendiesen mit hübscher Regelmäßigkeit, in rasantem Tempo und aber auch so was von gründlich widerlegt werden, dass man sich die Mühe einer allzu eng gefassten Zielgruppendefinition gleich sparen kann. Den unbekannten Ansprüchen einer amorphen Zielgruppe wird man langfristig am besten gerecht, indem man einer Linie treu bleibt und auf stets hohe Produktqualität achtet.

Wer macht Naketano?


Chefdesignerin Nicole Christensen stehen mit Jan Röhricht und Julian Schick zwei Designer zur Seite, die über jahrelange Erfahrung in der Umsetzung und Betreuung anspruchsvoller Streetwearkollektionen verfügen. Das Naketano-Designteam agiert gemeinsam und global mit externen Kreativkräften, Grafikern, Schnitttechnikern, Fotografen sowie erfahrenen Produzenten. Die Auswahl der Partner geschieht bei Naketano stets mit festem Blick auf den bereits formulierten Anspruch, Lieblingsteile zu kreieren und herzustellen.

Naketano Hoodies
Naketano Jacken
Naketano Sweater
Naketano T-Shirts
findest Du hier im Naketano Shop.